sonnabend mit wäsche nachschub

heute hing ich so in der bude rum. hab hier etwas weggeräumt, da was auf dvd geschaut. n bischn abgewaschen mal ein nickerchen gehalten und gebügelt.und dann war ich fertig mit dem bügeln. und zwar hatte ich soeben das letzte spucktuch gebügelt und damit den vorgang des waschen und bügelns der babykleidung vollends abgeschlossen.okay, jeder weiß nach dem waschen ist vor dem waschen und bügeln ist eh so eine sache für sich…nicht für mich. zumindest hatte ich glückseelig das letze tuch zusammengefaltet, fein säuberlich da bog auch schon meine schwiegermutter um die ecke und brachte den nächsten riesen haufen vorbei. kinderklamotten für ab den 2 lebensmonat vielleicht und drüber hinaus für den nächsten herbst und winter. so ist das. eben noch fertig und gleich darauf gehts von vorne los. aber da die sachen alle sehr hübsch sind, ist das niedliche klitzekleine wäschestücke waschen kein schweres los.eher eine freude! bis es zum alltag wird, ist so eine ahnung.nun kann ich immerhin  als nächstes lauter tolle jäckchen auf lauter tolle kleine bunte bügelchen hängen.

am abend musste ich leider noch aus dem haus. dinge einkaufen. essbare dinge und trinkbare dinge.das war viel zu anstrengend.nächste woche verbringe ich auf dem sofa. GZSZ die dritte staffel ist schon geordert.und besuchen werde ich nur noch menschen, die ebenerdig wohnen.nadine oder kati besuche bei euch sind erstmal gestrichen. denn treppensteigen ist noch schrecklicher als einkaufen zu gehen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s