trageworkshop

mein neues tragetuch, der miniroboter und ich sind zum glück gute freunde geworden! auch ohne trageberatung.aber ein bißchen beraten lassen wollte ich mich doch. nur eben nicht bei mir im wohnzimmer.erstmal in einer kleinen gruppe schnuppern war für mich also die richtige wahl.

nachdem der erste workshop garnicht erst stattfand, aufgrund zu geringer nachfrage.fand ich einen weiteren, in einem anderem „stadtteil“  mit dem auto immerhin ne halbe std entfernt.dieser kurs fand tatsächlich zu meiner freunde auch statt.nur doof, daß mich mein navi erstmal falsch lotste.da war ich pünktlich, nur eben im falschen ort.grrrrr.dann hat mich mein handy richtig und erfolgreich weiter geführt.ich kam zu spät, mit einer zum bersten gefüllten blase und einer leichten wut im bauch in der hebammenpraxis an.nach dem ich auf dem stillen örtchen war, gings mir natürlich gleich um längen besser!!! als ich mich also gemütlich im schneidersitz nierder ließ und den minirobotter aus der autoschale erlöste bekam ich gerade noch das ende der doppelkreuz trage mit.

es wurden noch die känguru und sling variante gezeigt.und einige tragehilfen. ich selber habe mich einmal am sling mit puppe versucht.und bin nur hell auf begeistert.und auf der jagt nach einem schönen sling.da ich grad versuche einen tragetuchkauf über ebay kleinanzeigen abzuwickeln und das gewünschte tuch (hoppediz timbuktu) nicht wie ursprünglich geplant regenbogenfarbend ist, werde ich mich nun auf die suche nach einenm regenbogenfarbenden sling machen!

die känguru tragweise hab ich mit meinem eigenem tuch und dem miniroboter getestet.zuhause bin ich stets kläglich gescheitert.aber unter anleitung zwei erfahrener beraterinnen hat es geklappt.zwar nicht formvollendet und eher mehr schlecht als recht.aber ich war stoz wie bolle und minirobotti ist auch schnell eingeschlafen.also heist es jetz üben üben üben.und eigentlich bräuchte ich dafür auch noch ein kurzes tuch.haha..

an die tragehilfe ahb ich mich nicht herangewagt.ich bin mit dem tuch zufrieden und wenn ich nun auch noch mit den tragehifen anfange, wo soll das denn hinführen? dennoch hab ich schonmal angefragt, ob ich später nocheinmal zur rucksack vorführung wiederkommen darf 😀 mit einem älteren roboter würde ich gerne huckepack tragen.

im grunde bin ich nun nicht wunderbar beraten, was die technik und ausführung angeht, aber das drumherum hat mir weitergeholfen.ein sling und keine tragehilfe.

in diesem workshop war minirobotti glaub ich fast die älteste unter den babys.das war ja ungewohnt.normalerweise gehören wir überallnoch zu den jüngsten.und was für einen unterschied das ausmacht.diese paar monate.wahnsinn.hat ich schon voll vergessen.da waren drei wochen alte miniminimini babys.einem musste die ganze zeit über das bäuchlein gerieben werden.süß!!! und was bin ich froh, daß wir das schon hinter uns haben 😀

hier noch schnell der link zum kurs.ich kann ihn getrost weiter empfehlen, wenn man einmal sehen möchte, was es so gibt und was man so machen kann.und warum.das warum habe ich ja leider verpasst.

http://www.trageknirpse.de/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s