der miniroboter als partygast

der kleine roboter war zum allererstenmal auf einer geburtstagsparty.und zwar auf einer erwachsenen party.dieser ausflug hat recht gut funktioniert.leider ist der roboter schlafrythmus ist verschoben worden.(nebenbei erwähnt:jaaaa, wir haben wieder einen schlafrythmus.juhu.wieder gegen halb zehn ist schlafenszeit.man bin ich froh darüber!!!)

wir sind, als sie ersten gäste, pünktlich um 20:00 aufgeschlagen.sind extra mit dem auto gefahren, obwohl ich immernoch meine, eigentlich braucht man in hamburg kein auto.eigentlich…denn mit einem baby ist das schon cool.so konnte ich nämlich um 22:00 bequem nach hause fahren und musste nicht mit dem baby in den öffentlichen verkehrsmitteln rumsitzen.einen parkplatz habe ich auch gefunden.und ich kann echt nicht einparken.direkt vor der tür ein idiotensicherer parkplatz.

das baby wurde einigermaßen häufig herumgereicht.hat ganz vorbildlich und sehr zielsicher eine möhrenspalte in den mund geführt.und begeistert drauf herumgelutscht.

und wurde pünklich ab neun ganz müde.so konnte ich wunderbar mit meinem neuen tollen sling auftrumpfen.so daß, minirobotti seelenruhig schlafen konnte.während mutti in der gegend herumstand und smalltalk betrieb.

was war das schwül an dem abend.dem kind kringelten sich die haare nur so auf dem kopfe.und als wir uns auf den heimweg machten hatte es sogar einen schweißperle auf der nase.

zu gast auf der party waren zur selben zeit noch ein weiteres junges eltern paar mit tochter.fünf monate alt.und ein vater von einem sechs monate alten sohn.unvermeidlich.der baby-vergleich.wie alt, wie groß, name? gewicht? schläft das kind schon durch? es geht wohl nicht anders.eltern müssen ihre babys untereinander vergleichen.ein innerer zwang.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s