mehr action weniger hitze

heute düs ich wieder zu meinen eltern.mit übernachtung, um dann morgenfrüh weiter zu meiner freundin und ihrem baby zu düsen.ich finde es so schade, daß sie so „weit“ weg wohnt.es gab eine zeit, da wohnte sie hier bei mir in hamburg.aber nun wohnt sie, zwar immernoch in hamburg, aber nicht mehr bei mir, sondern eben bloß bei meinen eltern in der nähe.die wohlgemerkt schon in niedersachse wohnen.so verbinde ich einfach am liebsten beide besuche.in der elternzeit kann man so herrlich frei entscheiden wann man wo sein will.wenn das baby nicht grad wieder einen seiner zahlreichen arzttermine oder termine mit der mutti hat.freitag geht dann auch der pekip kurs weiter.es war nämlich sommerpause.trotzdem habe ich mich diese drei male immer mit mindestens einer pekip mutter treffen können.scheinbar war ich die einzige , die in diesen drei wochen nicht wenigstens einmal im urlaub war.

aber nochmal kurz zurück zu meiner freundin.ich finde wir sollten uns viel öfters treffen.aber meistens klappt das nicht, einer von uns hat immr termine und ständig hin und her zu gurken macht keinem von uns spaß.nun haben wir es tatsächlich geschafft gleichzeitig schwanger zu sein, wie in unser allerschönsten besten freundinnen phantasie, und nun sehen wir uns garnicht so oft.die krönung wäre noch gewesen, wenn wir alle kurse und alles babymäßige zusammen hätten machen können.

ich sollte nicht meckern.immerhin wohnt sie nicht tausende kilometer weg.dennoch, doof ist es schon manchmal.zur zeit seh ich meine gesamten freundinnen nicht so oft wie ich gerne würde.die eine wohnt zu weit weg, die anderen muß immer arbeiten, die andere ist in den umzugs vorbereitungen.und ich bin immernur mit dem miniroboter beschäftigt.auch doof.seid der großen hitze mag ich mich nicht verabreden.außer mir mag jeder die sonne und darum will ich mich nicht verabreden.weil es dann spaziergänge in der hitze gäbe oder überhaupt rausgehen bevor die sonne untergegangen ist.

aber es ist besserung in sicht, erstmal bin ich zwei tage auf achse, dann ist pekip, das wetter hat sich abgekühlt!!! die umziehende freundin zieht noch viel dichter an uns heran! vielleicht schaffe ich es eine weitere freundin zu treffen in den nächsten zwei tagen, die auch in die nähe meiner eltern gezogen ist (was wollt ihr nur alle da auf der ecke? back to the roots?) die viel zu viel arbeitende freundin, die will sich endlich nach einem neuen job umschauen.und überhaupt.das mit der schwindenden hitze, hab ich schon erwähnt, daß meine lebensgeister zurück kehren 😀

einen schönen diesigen tag wünsche ich allen! hamburger wetter, ahoi!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s