weihnachtsmenue für einen miniroboter

am ersten weihnachtsfeiertag gab es raclette.und die erfahrung hat gezeigt, das minirobotgirl garnicht lange still sitzen kann. und keine große lust mehr auf brei essen hat. so sah ich mich mal wieder mit dem zappelnden baby aufm arm am tisch sitzen und alle zutaten (bis aufs fleisch) roh in mich hinein schaufeln. aber siehe da,  es kam mal wieder anders. wie lange wir gegessen haben, weiß ich garnicht. aber ich war satt und konnte alles, was ich wollte in ruhe durchbraten, mit käse überbacken und eben essen was ich wollte. robotti saß zwar nicht still aber zufrieden in ihrem hochstuhl. und zwar hat sie ein fünf gänge menü verzehrt. und danach auf dem boden verteilt…
und auf dem hochstuhl. sie war die ganze zeit damit beschäftigt ihren zwieback, kartoffeln, kürbis, fladenbrot, und ein prinzess böhnchen in ihren mund  und überall sonst hin zu verfrachten. total toll war das. anscheinend hat sie nur keine lust mehr belöffelt zu werden.
ich behalte das mal im auge. biete ihr mehr fingerfood an und schrubbe eben immer schön den hochstuhl.

Advertisements

Ein Gedanke zu “weihnachtsmenue für einen miniroboter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s