projekt babyspeck

ihr wisst ja, daß ich noch mit meinem gewicht herumdoktor. im grunde genommen ja schon immer und nicht erst seid robotti. heute kurz vor jahresende gibt es eine zwischenbilanz. es sind immerhin gute 11 kilo runter! mein einziger vorsatz für das jahr 2014 ist folgender: mindestens 11 weitere  kilo abnehmen. mindestens, gerne mehr. es gibt da eine neuerung bei ww, die mir gaaanz toll gefällt. ich denke damit wird mir das abnehmen im nächsten jahr etwas leichter fallen. ich freue mich aufjedenfall im januar frisch motiviert weiterzumachen.(aktuell befinde ich mich in der urlaubs-feiertagspause)

Advertisements

4 Gedanken zu “projekt babyspeck

    • die neuerung betrifft nur einen weiteren sattmacher. Und zwar darf man nun 0, 3% milch zu dens sattmachern zählen. Und die milch war bei mir immer so ein knackpunkt. Dafür ging fast das halbe wochenextra drauf. Das ist eine wahnsinns erleichterung.

      Zum online programm kann ich nix sagen. Mir ist ja gerade das zum treffen gehen so wichtig.online wäre nix für mich.

      Gefällt mir

  1. Oh, das würde mich auch interessieren 🙂

    Ich fand WW immer total blöd und dachte, das sei nichts für mich – bis ich es ausprobierte. Nicht als Treffen-Teilnehmer, stattdessen mit einer anderen App. Aber ich komme so gut klar damit, das hätte ich nie erwartet, wow!

    Liebe Grüße,
    die Alltagsheldin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s