dreimal „feiertag“

in den letzten drei tagen hatte ich drei feiertage quasi. muttertag. geburtstag und 9.jahrestag mit dem robodad.

in letzter zeit bin ich wieder viel quengelig. da kann ich meine zeit leider nie so genießen,  wie ich eigentlich sollte. aber meistens stehe ich dann morgens auf und merke schon: heute bin ich unzufrieden mit der gesamt situation.

schade, aber da komme ich nicht aus meiner haut.  weiß nicht, was das immer ist…

was schön war am
muttertag: der besuch bei der freundin, mit kleinem baby. spaziergang und kaffeeklatsch.

image

ein roboter stimmungsring 😉

image

mein geburtstag: der besuch von cousine und freunden. mit glutenfreier pizza und glutenfreiem käsekuchen

image

die geschenke für das geburtstagskind und das roboterkind

image

9.jahrestag: robodad und minirobotgirl holten mich von der arbeit ab.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s