bücherhalle

am sonnabend schaffte ich es endlich zur bibliothek zu gehen. um dort den gutschein, aus dem bücherstart beutel, welchen wir zur U6 bekamen, einzulösen. das erste mitgliedschafts jahr in der hamburger bücherhalle ist anscheinend für alle kleinkinder kostenlos. was danach eine mitgliedschaft kostet, weiß ich nicht. aber mir ist es wichtig, daß minirobotgirl eine freude an büchern findet.
mir sind kindheits erinnerungen aus der bücherrei geblieben. in denen ich gerne in der bücherhalle war. immer wieder die selben bücher ausleihen wollte. zum beispiel hatten wir die hörspiel kassetten zur unendlichen geschichte. zu den ich mich zuhause gruseln konnte. außerdem waren es familienausflüge. und in meiner erinnerung war mein vater auch immer dabei.
hab mir so gedacht, das kann familie robotti auch so handhaben. bei schlechtem wetter ist es ein gutes ausflugsziel. wo man sich gut den vormittag vertreiben kann. oder aber, wo lediglich robodad mit minirobotgirl zeit tot schlagen könnten.image

diesen ersten besuch in der hamburger zentral bibliothek absolvierte ich allerdings mit einer freundin. die sich dort schon auskannte. die anmeldung für robotti ging reibungslos und blitzschnell. und schon konnten wir bücher ausleihen. nur kinderbücher versteht sich. aber da ist die auswahl ja schon riesig. man kann dvds und hörspiele ausleihen. was wir in zukunft bestimmt in anspruch nehmem werden.
der bereich für kleinkinder ist zwar auch nur klein. aber für die ist ja eh alles interessant. drum wollte robotti am liebsten in der gesamten kinderbibliothek rumkrabbeln.

image

und anderen besuchern auf die pelle rücken. wobei ich echt sagen muß. so schreckliche eltern sah ich selten. da war kein kleines hallo oder lächeln über für robotti. als wenn die leute dort zombies wären. alls ganz regungslos. keiner am quatsch machen mit seinem eigenem kind. seltsam. nur ein vater hat seiner tochter etwas vorgelesen.
wir haben drei bücher ausgeliehen. die wir in vier wochen zurück bringen müssen.
alles etwas moderner als zur meiner zeit. man zieht seine karte durch einen kartenleser. dann wartet man kurz bis der bildschirm grün wird und legt dann lediglich die medien auf den tisch. innerhalb eines markierten bereichs. schon werden sie eingelesen und man bekommt einen kassenbon als quittung ausgedruckt. nix mehr mit abstempeln.

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s