das doppelte lottchen

minirobotgirl hat nur zwei freundinnen. und zwar die töchter meiner freundinnen. wir drücken die daumen, daß die drei sich auch weiterhin leiden können. die drei mädels sind ungefähr gleich alt. ihre freundin hanni ist total anders als robotti. nicht nur von der optik, auch die entwicklung ist schon immer sehr unterschiedlich zu minirobotgirls entwicklung. hanni ist zwar einen tag jünger, davon merkt man aber nix. die hat einen frühstart hingelegt. und seid sie in den kindergarten geht ist alles noch mehr anders.

aber robottis freundin frieda ist immer gleich. na von der optik her kein stück. unterschiedlicher können kinder nicht aussehen. also kein doppeltes lottchen
aber in der entwicklung sind die zwei wochen jüngere frieda und minirobotti immer ähnlich. manchmal schreibe ich was auf meinem blog. prompt schreibt meine freundin: jaaa, bei uns genau so.
bekommt die eine neue zähne. bekommts die andere ebenso. läuft eine, läuft die andere. was kinder halt so machen. mit dem po in der luft schlafen. lachen, essen verweiger oder verschlingen. die windel sprengen dabei bestialisch riechen. geräusche immitieren, anfangen alles zu verstehen. auf fragen zu reagieren.

ist ja so ne sache, daß die kinder sich fortlaufend weiter entwickeln. irgendwann machen sie alle das gleiche. aber bei den beiden doppelten lottchen passiert es eben sehr zeitgleich.

nur eines müssen wir robotti noch beibringen… das anstoßen mit dem milch fläschchen 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s