miniroboter szene am hauptbahnhof

minirobotgirl hat ihren willen entdeckt. wenn sie mal etwas nicht bekommt, dann wird sie leicht ungehalten und weint vor wut.(das übliche…)
lange hält das ganze meist nicht, weil sie schnell abgelenkt von irgendwelchen spannenderen dingen, vergisst, weshalb sie soeben noch bitterlich weinen musste.

sonntag am hauptbahnhof jedoch, war sie höchst untröstlich. das problem war nur, wir wussten nicht genau wo ihr problem lag. robodad holte mich zusammen mit robotti am hbf ab. ich war ein wunderbares wochenende lang in berlin gewesen und freute mich sehr über mein begrüßungs komitee.

gemeinsam stapften wir schnell noch durch edeka, wo minirobotti schon total überdreht durch die gänge lief und kaum zu halten war.

tja, danach dann aufm weg zur ubahn gings los. feststand, sie wollte meinen koffer. aber es reichte nicht ihn nur anzufassen. ich glaub sie wollte ihn ziehen, dafür war er aber zu schwer. es ging erstmal garnix. alleine konnte sie ihn nicht halten. vom arm aus wollte sie ihn nicht mit fest halten. einer zieht und robotti zieht auch mit, das ging auch nicht. so stand sie verzweifelt laut schluchzend mit meinem rollkoffer in der hand mitten auf dem hamburger hauptbahnhof und war sehr verzweifelt.
um sie herum standen zwei ratlose robotereltern. erst noch lachend. schnell ein foto schießen. dann versuchen eine lösung zu finden. da kein bestechungsangebot und keine trösterei half blieb ja nur eine methode. einer schnappt das, mittlerweile auf dem boden, sitzende kind, der andere den koffer. und ab nach hause.
so richtig beruhigt hatte sich robotti nicht wirklich. angelangt an der ubahn war der koffer dennoch schon vergessen. das kind allerdings noch immer völlig überdreht.

auffällig fand ich, daß während robottis heulanfall drei kinder stehen blieben. dreimal kamen etwas ältere kinder herbei um die lage zu checken. und festzustellen, daß das baby mädchen weint. irgendwie niedlich. vorallem aus der kinderperspektive. auf dem boden hockend wirke das ganz anders.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s