roboterliebe

eben habe ich minirobotgirl beim einschlafen zugeschaut. zusammen lagen wir im bett. sie dann so ganz empört „wo?“ hat irgendwas gesucht.
frag ich sie ob sie was essen will? „ja!“
geh ich also in die küche, um was zu holen.

als ich wieder komme fallen ihr grad die augen zu.

ahhhh. es liegt vielleicht an der schwangerschaft. aber zur zeit könnt ich das kind echt auffressen. ist es denn noch niedlicher geworden? wie soll das denn möglich sein?

einen frohen valentinstag an alle, die ihre kinder auch so toll finden

Advertisements

3 Gedanken zu “roboterliebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s