schwangerschaftswoche 40

39+0
noch eine Woche bis zum ET
Jeden Abend denke ich so : theoretisch kanns ja los gehen, ist dieses Ziehen der Beginn?
Ohhh nee ist doch grade so gemütlich…
Oder tagsüber stelle ich mir die klassische tv Szene vor. Ich im Supermarkt plötzlich platzt die Fruchtblase schwallartig.
Total abstrakt, daß ich ganz bald Kind nr.2 zur Welt bringen werde.
Da wartet man ewig auf diesen Moment. Und dann kommt er ja auch wirklich. Sooo aufeinmal, plötzlich, man weiß nicht wann und nicht wie.
Voll aufregend 😁

Wie bei jeder Kontrolluntersuchung war auch diesesmal alles paletti. Kind liegt mit seiner Wachstumskurve im Mittelmaß. (Mit dem Kopf liegt er sowieso schon lange nach unten)
meine Füße scheinen immer größer zu werden. Beim wickeln und beim Abwaschen stößt mein Bauch ziemlich unangenehm an die Arbeitsplätzen, daß es echt keinen spaß mehr macht.

Auf alle ex-Schwangeren in meinem Umfeld bin ich schon ganz leicht neidisch. Obwohl irgendwie ist es auch immernoch schön mit meinem Babybauch. Nachdem ich erstmal beschlossen hatte diese Schwangerschaft noch bis zum Ende zu genießen, hat es auch geklappt!

In manchen Nächten träume ich scheinbar davon, Wehen zu haben. Denn jedesmal wenn ich wach werde, weiß ich nicht zu unterscheiden ob ich Schmerzen habe oder bloß träume.

Und nun weiter Countdown zählen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s