wochenrückblick 50

Es war mal wieder tragecafe zeit. nachmittags gingen wir nochmal mit mutti vegano und den sprösslingen kinderkarussel fahren. der weihnachtsmarkt zu dem wir ständig gehen, befindet sich fußläufig circa 10 min von uns entfernt. und das kinderkarussel befindet sich ganz vorne, deshalb sind wir dort schon stammgäste.

dienstag durfte ich endlich wieder zum haare schneiden. ich liebe ja kurze haare und atme dann jedesmal auf, wenn die „matte“ wieder ab ist. langen haaren kann ich einfach nix abgewinnen.   
vorher trank ich noch einen kaffee in einem kleinen cafe. hatte zwar kaum mehr als 10 minuten zeit dafür, aber mir ist aufgefallen,  daß ich solche situationen voll auskosten kann. früher war es mir unangenehm alleine in irgendein lokal zu gehen. heute zu tage entspanne ich sofort beim betreten des lokals.

mittwochs hab ich mit den kindern meine arbeitsstelle besucht. danach verbrachten wir beim rododad auf der arbeit unsere zeit.

donnerstag wachte ich mit halsweh und dickem schädel auf und sagte lieber unsere geplante veranstaltung ab, damit ich samstag auch sicher gesund sein würde.

freitags ging es dann schon wieder. freitag ist ja kinderturnen, daß war dann auch unsere tagesaktivität.

samstag volles programm. von der fliegenden übergabe vom minirobotgirl berichtete ich ja schon. unserem restliches wochenende werde ich einen eigenen bericht widmen. so viel sei verraten, es lief mal wieder anders als geplant.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s