Es gibt viel zu tun, aber erstmal sind aller erkältet.

Der kleine Robotboy ist erkältet. Gefühlt schon ewig. Mal mehr, mal weniger.Ärztlich abgesegnet, hat er nichts Richtiges. Und muss da eben sooo durch. Mit dem üblichen Hausmittelchen.

Tatsächlich war es aber doch soooo schlimm, daß Robotboy die komplette Woche zuhause bleibt. 

Robodad blieb von Montag bis Mittwoch zuhause. Ich übernehme den Donnerstag um Freitag. Dazu kommt Elternabend, Eltern Vertreter Treffen, ein Klempner,Wohnungsbesichtigungen, Verabredungen. Wir geben und diese Woche nur die Klinke in die Hand.

Wo man hinhört sind die Kinder krank. Oder die ganze Familien ist dahingerafft. Auf der Arbeit schmiegen sie alle. Die schöne Herbstzeit wieder.

Firmen Kühlschrank. Vitamin C für Alle!!!

Bald ist Robodad dann noch auf Geschäftsreise.Ich Spiel dann mal die Alleinerziehende. (ihhh) Gleich in Anschluß an diese Action Woche. 

Nun nochmal kurz zur Kernaussage dieses Textes. Die vermutlich keiner erraten konnte. Ein krankes Kind verlangt doppelte Drahtseil Nerven  und ein Eltern Team, welches zusammen arbeitet.

Außerdem wird die Zeit aber auch irgendwie auf langsam gedreht. Auch wenn nebenher noch viel zu tun ist. Was ist sehr begrüße,da mit dir Zeit quasi zwischen den Händen zerrint. Und mir so unterm Strich mehr bleibt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s