Aufräumen leicht gemacht 

Ich lese für mein Leben gerne Bücher über das Entrümpeln, aufräumen, Minimalismus und Co. Weil ich fasziniert davon bin, und davon träume eine saubere, organisierte und Gerümpelfreie Wohnung zu haben. Ich liebe Ausmisten und Dinge wegschmeißen.

Seit der neuen WoWnung konnten wir unser Hab und Gut praktischerweise nochmal ordentlich reduzieren.

Wie auch immer, voll ist die Bude immernoch und trotz aller Ratgeber sieht es hier aus wie als hätte ne Bombe eingeschlagen. Die Ratgeben lese ich einfach gerne. 

Eigentlich wollt ich euch auch nur mal unseren praktisch Schrank im Flur zeigen. Ich hatte schon immer eine Ramsch Kiste in der alles untergebracht wird, was keinen Platz hat oder erst später einsortiert wird. Klappt für mich ganz gut. Und nun hat jedes Familien Mitglied so eine Schublade.

Die gute Ikea Malm. Kennt jeder. Die oberen kleinen Schubladen gehören Robodad und mir. Die großen gehören der Körpergröße nach dem Familienmitgliedern. Von groß nach klein. In meiner stecken meine Schuhe.

Hier Minirobotgirls Inhalt

Hier Robotboys.

Ich möchte mal sagen, dieser Schrank war ne Spitzen Idee! Sehr praktisch. Die Kinder verteilen so viel Kleinkram der unidentifizierbar ist, in der Wohnung. Da ist es ein Segen, den Kram einfach in deren Schublade zu verfrachten. Mal eben schnell ohne überlegen. Einzelne Handschuhe, Playmobil, Ponys, Ü ei Plastik einfach Alles.

Das System kann ich wärmstems weiter empfehlen.

Frohes aufräumen 😁

Advertisements

Ein Gedanke zu “Aufräumen leicht gemacht 

  1. Diese Lösung ist ja total gut! Ich kann mir das gut bei einer Familie vorstellen, die ich kenne mit Kleinkindern. Die Kisten werden ja immer mehr, plötzlich sind es 2,3 und hier wird man spätestens wenn die Schublade voll ist, aussortieren müssen. Auch das Prinzip, dass jeder seine eigene hat, jeder gleich viel Platz, nichts ist „mal da mal da“, zumindest stell ich mir das so vor – gefällt mir sehr. Sehr schön gelöst :)!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s